letztes Update: 03.04.2017
ratverwaltung-kirchen-evangelisch

Sie sind hier: Startseite > Rat & Verwaltung > Kirchen > Evangelisch

Evangelische Kirchengemeinde

Neustadt-Vettelschoß

Liebe Mitglieder der Gemeinde Vettelschoß,
Sie sind vor nicht allzu langer Zeit in unsere Gemeinde zugezogen oder leben vielleicht schon länger hier — wir grüßen Sie sehr herzlich. Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich in unserer Gemeinde wohlfühlen und hier eine Heimat finden. So soll Gemeinde sein: wie ein Begleiter in guten und schlechten Zeiten. Den jungen Familien wünschen wir, dass Ihre Kinder in geborgenen Verhältnissen aufwachsen.

Sie werden sicher ebenso wie wir die Erfahrung gemacht haben: das Wohl der Evangelischen Kirchengemeinde ist davon abhängig, wie sich die Einzelnen an ihrem Leben beteiligen. Dabei haben wir zunächst das Mitdenken und Mitfühlen für die Sache der Gemeinschaft im Auge. Der Raum für aktive Mitarbeit ist groß und offen für alle, die sich engagieren wollen. Ob wir Sie dafür gewinnen können?

Schauen Sie doch einmal im Gemeindebüro vorbei oder machen Sie einen Termin mit mir aus.

Vielleicht sprechen Sie auch gerne mit einem Mitglied unserer Kirchengemeinde oder des Presbyteriums in ihrer Nachbarschaft.

Sie sind immer herzlich willkommen.

Ihr Pfarrer
Bernd Peters

 

Die Gestalt unserer Gemeinde

Unsere Kirchengemeinde umfasst vier Ortsgemeinden — Neustadt, Vettelschoß, Windhagen und St. Katharinen.

Diese wiederum gehören zu zwei Verbandsgemeinden — Linz (Vettelschoß, St. Katharinen) und Asbach (Neustadt, Windhagen) —, die an Nordrhein-Westfalen angrenzen. Unsere Kirchengemeinde gehört zum Kirchenkreis „An Sieg und Rhein“ und schließt diesen zum Süden hin ab. In dieser flächenmäßig sehr großen Gemeinde haben unsere heute fast 3000 Mitglieder oft weite Wege zurückzulegen, um zueinander zu kommen. Unsere Gemeinde Neustadt-Vettelschoß wurde 1981 als eigenständige Kirchengemeinde gebildet. Ihre erste Kirche mit Gemeindehaus und Pfarrhaus wurde 1967 in Vettelschoß gebaut, während in Neustadt 1995 ein schönes Gemeindezentrum entstand, das mit der bereits 1994 in Betrieb genommenen Evangelischen Kindertagesstätte eine harmonische Einheit bildet.

In Windhagen verfügt die Kirchengemeinde über ein Grundstück, dessen Verwendung weiterhin offen bleibt. Die Gestaltung unseres Gemeindelebens verstehen wir vom einzelnen Menschen her. Die Entscheidungen auf Ebene der Gemeinde werden durch das Presbyterium (Kirchengemeinderat) getroffen.

Dieses Gremium besteht aus Presbyterinnen und Presbytern, die von der gesamten Kirchengemeinde gewählt werden. Die Gottesdienste finden in Neustadt und Vettelschoß statt.

Feste Einrichtungen:

  • Jugendarbeit (Miniclub, Kindergruppen, Jugendtreffs),
  • Seniorenkreis,
  • Gesprächskreis,
  • Ökumenischer Frauenkreis,
  • Ökumenischer Bibelkreis,
  • Hauskreis,
  • Frauenfrühstück.

Musikliebende können beim Gospel-Singkreis sowie beim Gitarren- und Bläserunterricht aktiv werden.

Aktuelle Informationen finden Sie in unserem Gemeindebrief „Lebendige Gemeinde“, in den offiziellen Mitteilungsblättern der Verbandsgemeinden Linz und Asbach sowie in „Vettelschoß aktuell“.

Presbyterium

Pfarrer
Bernd Peters (Vorsitzender)
Telefon: 02645.2226

Neustadt
Elke Korsny, Christoph Mertins, Ulrike Winter

St. Katharinen
Ralf Weitzel

Vettelschoß
Maria Barrot, Doris Klose

Windhagen
Dr. Bernd S. Müller, Dr. Horst Ordowski, Tanja Radwan, Edgar Rohrschneider

Gemeindebüro
Willscheider Weg 19
53560 Vettelschoß
Mo.-Do. 9.00-11.00 Uhr
Telefon: 02645.2226
Fax: 02645.3222
ev-kg@t-online.de
www.ev-lebendige-gemeinde.de

Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Gemeindebüro
Maria Barrot

Jugendleiter
René Gromann

Organist
Martin Reuschenbach

Chorleiter
Karsten Rentzsch

Kindertagesstätte Neustadt
Angelika Rüsgen

Küsterin Vettelschoß
Elke Dück

Hausmeister Neustadt
Peter Kallscheid

Mobiler Sozialer Hilfsdienst
Mitarbeiterin im Freiwilligen Sozialen Jahr

 
©2009-2014 Ortsgemeinde Vettelschoß - Telefon: 02645.99270 - Fax: 02645.99281 - info@vettelschoss.de || Drucken - Seitenanfang